Samstag, 15. November 2008

Weihnachtskarten mit Prägefolder "Winter house"

Ich mag dieses Prägemotiv sehr und habe verschiedene Kartenvarianten ausprobiert:
Hier (oben) meinte Jens: "Sieht aus wie in Bitterfeld"....


Und bei den folgenden Karten sind die goldenen Elemente, sowie der weiße Schnörkel embossed. Geprägte Objekte sind sehr schwer zu fotografieren....seufz.....


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

die sehen wieder klasse aus, da weis ich doch gleich, was ich morgen machen möchte

LG vom Bastelfloh

Birgit hat gesagt…

Hallo Heidi,

ich muss immer mal wieder bei dir schauen. Deine Sachen finde ich immer sehr schön.
Darf ich dich auf meinen Blogs verlinken?

LG
Birgit

~Sorellina~ hat gesagt…

Musst du das machen? *lol* Ich hab sooo viele Prägefolder, aber den habe ich nicht und jedesmal wenn ich deine traumhaften Karten damit sehe bin ich immer wieder geplättet!

LG
Sabs

Kati hat gesagt…

Wunderschön sind die , heidi. Insbesondere die Braune und die Rote am Schluss gefallen mir. Ist das mit Maschine geprägt oder per Hand? Also mit Prägenadel..
lg
die kati

Antje hat gesagt…

heh, dank dir hab ich auch diesen tollen Folder *dicker Knuddel*.... nun muss ich nur noch Zeit finden, deine tollen Anregungen auch eine wenig auf mich wirken zu lassen und dann was damit zu machen....ab morgen ist der Besuch weg, dann....